CdH Achim - Trainer

Carmen

Hallo,

ich heiße Carmen und bin Trainerin sowie 1. Vorsitzende des CdH.

Seit 1967 Jahren halte ich Hunde. Durch sie kam ich zu meinem Beruf als Tierarzthelferin und bildete schon im Alter von 14 Jahren meinen ersten eigenen Hund auf dem Hundeplatz aus.

Heute vermittle ich Hundebesitzern den Weg zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung, ob in der Welpenspielstunde, Junghund- oder Erwachsenengruppe.

Ihr findet mich auch mit meinem Deutschen Pinscher sonntags beim Clickern. Den Weg zur modernen Hundeerziehung mit gesundem Menschenverstand und Bauchgefühl an die Mitglieder weiterzugeben und den Verein gut zu leiten, ist mein Ziel. Dies gelang mir bisher durch die Mitarbeit meines Mannes Georg, des guten Trainerteams und unsere einsatzbereiten Mitglieder.

Es grüßt alle Zwei- und Vierbeiner

Carmen mit Pinscher "Benny"

 

Gisela

Zertifikat der Tieraerztekammer für GiselaMeine Motivation als Übungsleiterin Agility ist das Spiel und der Spaß mit dem Hund.

Voraussetzung ist die Grunderziehung. Agility ist eine Beschäftigungsart, die Geschicklichkeit und Abwechslung in den Alltag des Hundes bringt. Die Beziehung zwischen Mensch und Hund wird gefestigt.

Wir betreiben Agility als Freizeitsport ohne Druck durch Prüfungen oder Turniere.

 

 

 

  

Jeannette

Mein Name ist Jeannette und ich bin seit April 2006 mit im Trainerteam. Ich bin von kleinauf mit Tieren aufgewachsen. Aber erst spät bekamen wir unseren ersten Hund. Bei der Erziehung haben wir viele Fehler gemacht.
Mit unserem 2. Hund sind wir von Anfang an zur Hundeschule gegangen. Somit habe ich einen sehr guten Vergleich wieviel besser der Alltag mit einem gut und richtig erzogenen Hund ist. Diese Erfahrung möchte ich an andere Hundebesitzer weitergeben und darum habe ich mich entschlossen, als Hundetrainer zu arbeiten. Das Wichtigste ist aber, dass mir die Arbeit mit den Hunden natürlich Spaß macht.

Vielleicht sehen wir uns bald.

Bis dann Jeannette mit Hova(wärtin) Iwa


 

Mareike

Milo-Mareike

Hallo,

ich bin Mareike und seit 2008 im CdH als Trainer tätig. Ich bin hauptsächlich auf dem Agilityplatz zu finden, denn Sport und Tricks gekoppelt mit Spaß ist für mich der schönste Zeitvertreib mit dem Hund. Angefangen habe ich als 11jähriges Mädchen mit meinem damaligen Retriever-Mischling „Lukas“.
Agility ist eine tolle Variante um seinen Hund geistig und körperlich auszulasten und nebenbei die Beziehung zu verbessern und zu festigen – und eben einfach Spaß mit dem Hund zu haben!

Seit 2012 begleitet mich nun mein Australian Shepherd Rüde „Milo“. Wir sind ein ausgebildetes Therapiehundteam und ich setze ihn bei meiner Arbeit als Ergotherapeutin ein. Auch zu diesem Thema beantworte ich gerne Fragen.

Vielleicht sehen wir uns ja mal, so zwischen Hürde und Tunnel?

Viele Grüße

Mareike & Milo


Nicole

Erst mal Hallo.

Mein Name ist Nicole. Seit ich mich erinnern kann, haben immer Tiere in mein Leben gehört. Mit Leidenschaft beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit dem Wesen und Verhalten der Hunde. Die Erfolge im Umgang mit meinen eigenen Hunden (besonders mit meiner jetzigen Hündin Isis), haben mein Interesse geweckt, mich als Trainerin im CdH Achim (seit 2010) zu engagieren.
Jedes Mensch-Hund-Team ist einzigartig und gerade das macht diesen Job so interessant. Mit Isis nehme ich regelmäßig an Seminaren und Vorträgen teil, um meine Kenntnisse zu erweitern, für eine vertrauensvolle und harmonische Mensch-Hund-Beziehung.

Ihr findet uns samstags auf dem Hundeplatz, schaut doch mal vorbei, ich würde mich freuen.

Nicole mit Isis




Sandrina

Hallo,

mein Name ist Sandrina. Ich betreue die Junghundegruppe Maxi und gebe gerne Tipps und Anregungen, um das Verhältnis des Mensch-Hund-Teams zu optimieren. Dabei helfe ich, den Grundgehorsam auf tiergerechte Weise zu vermitteln. Im Alter von 10 Jahren kaufte ich mir von meinem Taschengeld meine erste Hundezeitschrift. Ich ging mit den Nachbar-Hunden Gassi und zu meinem Auszug kam mein erster eigener Hund ins Haus. Es war ein Tierschutzhund, mit dem ich dann eine Hundeschule und später auch verschiedene Hundevereine besuchte.

Mittlerweile habe ich meinen dritten Hund und besuchte hier im CdH die Welpenspielstunde mit meiner Hündin Malu. Ich war begeistert von der familiären Atmosphäre und dem Training mit den Vier- und Zweibeinern, das ich aus vorherigen Hundevereinen anders kennen gelernt habe.

Viele Grüße

Sandrina & Malu



Christine

Text folgt




Heike mit Luna

Mein Name ist Heike und ihr seht mich mit meiner Luna. 1969 kam ich zu meinem ersten Hund und bin seitdem nicht mehr ohne. Es macht mir Spaß und Freude, mit Hunden zu trainieren, und so bin ich auf unseren Verein aufmerksam geworden. Seitdem nehme ich mit meiner Luna an der Trainingsstunde der Rasselbande teil.
 

Durch meine Hundehaltung konnte ich viel Wissen aufbauen und gebe dieses als Trainerin der Welpenspielstunde gerne weiter. Es macht mir Spaß mit euch zu trainieren. Vielleicht sehen wir uns ja mal.
 

Heike mit Luna




 

Christiane mit Ella

Christiane mit Ella 

Text folgt




 

 

 

 

 

Anett mit Mailo

Anett Hallo, ich bin Anett.

Seit dem Einzug von unserem Hund Mailo im Jahre 2009, beschäftige ich mich intensiv mit der Erziehung von Hunden.

Wir sind schon eine ganze Weile hier im Verein Mitglied und ich konnte in den Trainingsstunden viel von der Kommunikation zwischen den Hunden lernen.
Seit 2014 engagiere ich mich auch als Übungsleiterin im Verein. Das Training mit den Hunden und Menschen macht mir sehr viel Spaß.
 
Mir ist es sehr wichtig mit viel Liebe, Konsequenz und noch mehr Geduld aus den beiden ein Team zu machen. Natürlich darf in meinen Stunden auch der Spaß nicht zu kurz kommen.

Vielleicht sehen wir uns ja mal in einer meiner Stunden.

Viele Grüße, Mailo und Anett.